Weiter zum Inhalt
Allgemein » Widerstand gegen das geplante „Sondergebiet Logistik Brautlach-Süd“
16Jan

Widerstand gegen das geplante „Sondergebiet Logistik Brautlach-Süd“

In Baar-Ebenhausen und in Karlskron formiert sich erheblicher Widerstand gegen das geplante „Sondergebiet Logistik Brautlach-Süd“.

Am Samstag, den 25. Januar 2014 um 19.00 Uhr im Landgasthof Haas ist die Gründung einer Bürgerinitiative geplant.
http://tinyurl.com/pmz9kex

Auch der Bund Naturschutz setzt sich gegen das geplante „Sondergebiet Logistik Brautlach-Süd“ ein.
Als Link angefügt die Aktivtäten des Bund Natuschutz –  ein Bericht auf INTV
http://tinyurl.com/nuc974n
und die Pressemitteilung des Bund Naturschutz in Bayern – Kreisgruppe Pfaffenhofen
http://tinyurl.com/pjrzy4e

Die Grünen Karlskron machen sich schon seit längerer Zeit gegen die Weiterführung der Planungen in Brautlach stark.
Erhöhter Lärm und Verkehr auch nachts mit Gesundheitsgefahren für die Bürger und die steigende Hochwassergefahr sind unter anderem Punkte, die die Bürger bewegen.
Wir unterstützen die Gründung der Bürgerinitiative und möchten alle Karlskroner und Baar-Ebenhausener Bürger motivieren für ihre Interessen einzutreten.

Verfasst am 16.01.2014 um 0:16 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
48 Datenbankanfragen in 0,767 Sekunden · Anmelden